recherche-monitoring-weiterbildung

Monatsreport BILDUNG EUROPA

Wissen wie Europa Ausbildung und Weiterbildung fördert: Neue Programme, Ausschreibungen und Call´s - dazu Trends, Neuigkeiten, Dokumente und die wichtigsten europäischen Termine für Bildungsakteure im Europakalender. Beispielmeldungen:

 


â–·â–· 5.11.,Frankfurt am Main: Informationsveranstaltung zu Erasmus+ fĂĽr neue Antragstellerinnen und Antragsteller https://www.na-bibb.de/..

â–·â–· 5.11., Wiesbaden: Schritt fĂĽr Schritt zum eigenen OER-Material. Workshop fĂĽr entwicklungspolitische NROs https://open-educational-resources.de/..

â–·â–· Online, 5. 11., 18 bis 19:30 Uhr: TwinSpace-Schulung fĂĽr Erasmus+ Schulpartnerschaften. https://www.kmk-pad.org/..

▷▷ 8.-9.11., Nürnberg: Eurodesk-Mobilitätslotsen-Weiterbildung https://www.ijab.de/index.php?id=863 Weitere Termine: 12.-13. November 2018, Berlin

 


 

▷▷ Gratis-Reiseticket mit „DiscoverEU: .. Vom 29. November bis 11. Dezember 2018 können sich 18-jährige Jugendliche in der EU für ein Gratisticket im Rahmen der EU-Initiative bewerben. Dies gibt ihnen die Möglichkeit, zwischen dem 15. April und dem 31. Oktober 2019 Europa zu bereisen. In der letzten Bewerbungsphase hatten sich über 19.000 18-Jährige aus Deutschland beworben, von denen 2.427 ein Ticket erhielten. https://europa.eu/youth/discovereu_de

 

Neue Fördermöglichkeiten:

Titel Beschreibung, Details Finanzmittel: Frist Mehr hier:
First call for proposals under the new legal base of the European Solidarity Corps.

The call will fund volunteering activities, traineeships and jobs, and solidarity projects. Any public or private organisation holding a Quality Label and established in the EU Member States may apply for funding. Moreover, groups of young people registered in the European Solidarity Corps Portal may apply for solidarity projects funding.

  deadlines between 16 October 2018 and 18 February 2019, depending on the type of activity.

Zentrale Seite: https://ec.europa.eu/youth/..

GUIDE, 89 sites: https://ec.europa.eu/..

Support for Film Education 2019 - Call EACEA 33/2018 UnterstĂĽtzt werden sollen ĂĽber das Unterprogramm MEDIA Aktivitäten, die die Filmkompetenz fördern und den Kenntnisstand und das Interesse des Publikums an europäischen audiovisuellen Werken, einschlieĂźlich des audiovisuellen und kinematografischen Erbes, erhöhen, insbesondere beim jungen Publikum; ...   7.3.2019 https://eacea.ec.europa.eu/..

 

▷▷ Neues Erasmus-Programm soll mehr Projekte in der Erwachsenenbildung fördern. Petra Kammerevert, Vorsitzende des Ausschusses für Kultur und Bildung im EU-Parlament, sieht auch im derzeitigen Entwurf zur nächsten Erasmus-Phase 2021-2027 die Erwachsenenbildung als unterbelichtet an. Dies sagte sie in einem Interview mit dem Online-Magazine European Lifelong Learning Magazine ELM. Die Erwachsenenbildung bleibt in dem Kommissions-Entwurf mit rund 4 % weiterhin ein sehr kleines Teilprogramm in Erasmus. Interview hier: https://www.elmmagazine.eu/.. (englisch)

 

▷▷ Erasmus - jetzt auch für Senioren (eine Idee...): ...Mit dem „Pensioner’s Erasmus“ sollen so auch ältere Menschen Zuschüsse für Auslandsaufenthalte im Rahmen eines Sprachkurses oder eines kulturellen oder sozialen Projektes erhalten. Dabei soll eine Einkommensgrenze sichern, dass die Programme vorrangig denjenigen zugänglich gemacht werden, die sich solche EU-Auslandsaufenthalte nicht aus eigener Tasche nicht ermöglichen können. https://ec.europa.eu/epale/de/content/erasmus-jetzt-auch-fuer-senioren

 

▷▷ Aufruf für MEDIAs Film Education-Förderung. 1 Million Euro stellt die europäische Kommission einem Konsortium aus Institutionen zur Verfügung, das unter der Federführung einer Projektleitung "einen kuratierten Katalog von europäischen Filmen und zugehörigen pädagogischen Materialien" erstellt und bewirbt. Die Zielgruppe sind vor allem junge Menschen von 11 bis 18 Jahren, .. Bewerben können sich nicht nur Privatunternehmen, sondern auch NGOs, Verbände, karitative Organisationen, Stiftungen und sogar Städte und Gemeinden. Frist: 7. März 2019. http://www.creative-europe-desk.de/artikel/2018-10-17/Film-Education/?id=2261

 

Buchtipp:

Die Lifelong Learning Universität der Zukunft: Institutionelle Standpunkte aus der wissenschaftlichen Weiterbildung Taschenbuch – 18. Oktober 2018. "Mit der Anerkennung der wissenschaftlichen Weiterbildung als eine Kernaufgabe der Hochschule neben Forschung und Lehre im österreichischen Universitätsgesetz von 2002 / im deutschen Universitätsgesetz von 1998 begannen eine Diversifizierung der wissenschaftlichen Weiterbildung und eine Einflussnahme auf die Herausforderungen der Hochschulen. Die wissenschaftliche Weiterbildung kann einen wesentlichen Beitrag zur Gestaltung der hochschulischen Herausforderungen leisten – so die These dieses Sammelbands." 34,90 EUR. (Weitere Buchtipps vom Oktober hier)

 

Monatlichen Report BILDUNG EUROPA hier bestellen. Erste Ausgabe kostenlos, danach 8 Euro je Ausgabe. Jederzeit & sofort kündbar. Unsere fairen Bezugsbedingungen stehen hier.


Weitere trendbote-Seiten:
Last minute Aus­schreib­ungen für Bildungs­anbieter, Trainer­innen, Coaches, ..

news­let­ter WEITER­BILDUNG im BLICK hier or­dern: kosten­los, max. 14-tägig & jeder­zeit kündbar.

Last minute Karriere: Arbeits­ange­bote auch für Ak­teure der Bildungs­branche

Kalender der Weiter­bildungs­branche: Themen | Termine | Treffpunkte

Buchtipps Weiter­bildung
Oktober 2018
(14)

 

 
Akzeptieren

Der Infodienst TRENDBOTE respektiert den Datenschutz. Warum nutzen wir Cookies? Einfach weil sie helfen, die Website nutzbar zu machen. Bitte auf "Akzeptieren" klicken um die Cookies zu akzeptieren. Unsere Datenschutz-Seite ist hier.