recherche-monitoring-weiterbildung

THEMEN - TERMINE - TREFFPUNKTE der Weiterbildung

Der grosse Kalender der Weiterbildungsbranche: Messen, Tagungen und Konferenzen zu Bildungsthemen, dazu workshops und Treffpunkte für Akteure. Hier entstehen die Ideen und Netzwerke für die Weiterbildung von Morgen. Alle neuen Termine monatlich im Report: Einzelausgabe 2,- Euro oder 12 Ausgaben für 20,- Euro. Jederzeit kündbar. Abodetails hier. PS: Sie können in diesem Kalender werben, Details hier.

 

2. bis 4.3., Velbert-Langenberg: Bildungskongress ´Lernen der Zukunft´. ..„Die Zeit ist schlecht? Wohlan. Du bist da, sie besser zu machen.“ -Thomas Carlyle. ..Education BarCamp am Donnerstag, Bildungskongress „Lernen der Zukunft“ von Freitag bis Samstag. .. Begleiten Sie uns bei der Frage, wie Lernen in der Zukunft aussehen kann und was heute schon alles möglich ist. (Villa Wewersbusch GmbH = Privatschule und Internat Apple Authorized Training Center of Education http://villawewersbusch.com/..

 

 

2.-3.März 2017, Remscheid: Spielmarkt 2017. ... Die Fachmesse mit Workshops, Foren und Aktionen .. in der Akademie der Kulturellen Bildung. Motto 2016: „Der Wert des Spiels“. http://www.spielmarkt.de/..

 

 

02.03. - 03.03. | Bonn: AG BFN Fachtagung "Multidisziplinär - praxisorientiert - evidenzbasiert: Berufsbildungsforschung im Kontext unterschiedlicher Anforderungen". Programm, 3 Seiten: https://www.agbfn.de/..

 

 

2.-4.3., Reutlingen: binea - Bildungsmesse Neckar-Alb mit Netzwerk Fortbildung; am 2. um 18:00 .. Experten-Talk .. zum Thema „Digitalisierung – Herausforderungen im Berufsleben: Fit durch Fortbildung!“ http://binea.de/binea-Bildungsmesse

 

 

3.3., Hamm: „Grundbildung im digitalen Wandel“ - Regionalkonferenz zu digitalen Medien in der Grundbildung. Ziel ist es, den Informations- und Wissenstransfer zwischen regionalen sowie europäischen Impulsgebern und Praktikern zu intensivieren. https://www.agenda-erwachsenenbildung.de..

 

Monatlich ein neuer Report:

Unser Angebot im Februar 2017: 12 Ausgaben zum Preis von acht: Jahresabo bei Bestellung im Februar 2017 nur 64,- Euro (statt sonst 80,- Euro). Hier direkt online bestellen. Alles inklusive, keine Extrakosten. Abodetails hier.


PS: Hier kann auch Ihre Veranstaltung, Ihr Produkt, Ihr Seminar werben. Wie das geht steht hier.

 

4.-5.3., Bremen: Die Bremer Spiele-Tage feiern das 10. Jubiläum: Das Gesellschaftsspiele-Event mit Neuheiten, Turnieren, Table-Top und Flohmarkt bei der VHS im Bamberger-Haus (Eintritt 4,50 Euro pro Tag / beide Tage 7,50) https://www.vhs-bremen.de/..


 

 

6.3., Hannover: Diagnostische Interviews in Arbeit und Beruf. Seminar für Mitarbeitende von Maßnahmeträgern, die für ihre Maßnahme selbst gefördertes oder ungefördertes Personal einstellen, sowie Mitarbeitende, die im Rahmen von Bewerbungstrainings Teilnehmende auf Interviews vorbereiten. http://www.bagarbeit.de/veranstaltungen..

 

 

Ab 6. März: EBmooc ist der erste offene Online-Kurs für die Erwachsenenbildung in Österreich. In einem Kurs von 6 Wochen Dauer (Gesamtumfang: 18 Stunden) können sich Lehrende und TrainerInnen, BeraterInnen und BildungsmanagerInnen wichtige Grundlagen und Werkzeuge der digitalen Erwachsenenbildung mit dem Internet aneignen. Sie müssen dafür nichts bezahlen,.. http://erwachsenenbildung.at/ebmooc/

 

 

6. -8. 3.2017, Valencia: INTED2017 - "International Technology, Education and Development Conference" zum 11. Mal. ... stellt sich als internationale Bildungskonferenz vor, welche den über 700 erwarteten Gästen aus 80 Ländern die Möglichkeit bietet, eigene Projekte vorzustellen, über Entwicklungen in Lehr- und Lernmethoden zu diskutieren, sich über die neuesten pädagogischen und technologischen Innovationen auszutauschen sowie Experten aus dem Bildungsbereich zu treffen. .. The deadline for abstracts submission is December 1st, 2016. https://iated.org/inted/ (Textquelle)

 

 

7.3., Graz. Österreich: Messe: IBOBB 2017. Die IBOBB-Messe bietet interessierten LehrerInnen neue Impulse für die Gestaltung ihres Unterrichts im Bereich Bildungs- und Berufsorientierung. Neben stündlichen Impulsvorträgen von ExpertInnen präsentieren sich verschiedene steirische Initiativen auf der Messe. http://www.ibobb-steiermark.at/

 

 

7.3., Baden: Neue Onlinekursformate nach dem MOOC Konzept: CREALOGIX Digital Learning führt am 7. März 2017 im Trafo Baden einen halbtägigen Informationsanlass mit World-Cafés zu verschiedenen MOOC-spezifischen Themen durch. https://digital-learning.crealogix.com/..

 

 

9.-10.3., Mainz: Digitale Bildung. Medienbezogene Bildungskonzepte für die nächste Gesellschaft. Frühjahrstagung 2017 der Sektion Medienpädagogik. .. Dirk Baecker hat die ‚nächste’ Gesellschaft als jene beschrieben, in der der Computer an der menschlichen Kommunikation teilnimmt. ... Call für abstracts 30.11.2016

 

 

9.3., Berlin: Tag des dualen Studiums: Die Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin lädt zur größten Campus-Messe für duale Studiengänge in Berlin ein! Das ist die Gelegenheit Ihr Wunschunternehmen für ein duales Studium kennenzulernen. Neben den 100 teilnehmenden Partnerunternehmen werden sich auch in diesem Jahr wieder Arbeitgeber aus dem Bereich des Öffentlichen Dienstes vorstellen. http://www.hwr-berlin.de/..

 


10. und 11.März 2017, Potsdam: 5. Tagung der informellen AG "Erwachsenenbildung Raum": Raumaneignung & Raumnutzung - ästhetische, politische und digitale Aspekte der Aneignung räumlicher Arrangements. .. Focus auf drei Aspekte: Ästhetische Aspekte, Politische Aspekte und Digitale Aspekte. Calls: Einreichfrist 16.10.2016 http://www.uni-potsdam.de/..

 

10.3.: 12. Bundesweiter Fernstudientag. .. Am 10. März 2017 öffnen sich nicht nur vielerorts die Türen von Fernlehrinstituten und Hochschulen, sondern auch zahlreiche virtuelle und telefonische Aktionen laden Interessierte dazu ein, sich über die flexible Weiterbildungsmethode DistancE-Learning zu informieren. .. http://fernstudientag.de/

 

 

11.3., Köln: Bildungskongress 2017. Gemeinsame Veranstaltung des Ministeriums für Schule und Weiterbildung des Landes NRW, der Medienberatung NRW und des Verband Bildungsmedien e.V. Inhalte, Themen, ..: ??? https://www.die-bonn.de/weiterbildung/..

 

 

13.03. - 14.03.2017, Wien: Tagung: Flucht - Migration - Bildung. Im Rahmen dieser internationalen Tagung werden konkrete Beispiele guter Praxis der Bildungsarbeit mit Flüchtlingen aus jenen europäischen Ländern vorgestellt und diskutiert, die die meisten Flüchtlinge aufgenommen haben: Schweden, Deutschland und Österreich. http://erwachsenenbildung.at/..

 

 

13.03. - 15.03., Heidelberg: Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF) "Durch Bildung gesellschaftliche Herausforderungen meistern“. .. Besonderheiten der empirischen Bildungsforschung sind die Verbindung von Theorie und Praxis sowie der hohe Anwendungsbezug vieler Projekte und die interdisziplinäre Perspektive. .. http://www.gebf2017.de/

 

 

13.-15.03.2017, Köln: 19. Hochschultage Berufliche Bildung: Respektive: Bilanz und Zukunftsperspektive der Integration durch Bildung, Arbeit und Beruf in der Region... Die gemeinsame Reflexion über die Leistungen der Beruflichen Bildung respektive das gemeinsames Vordenken der Gestaltungsoptionen für die Berufliche Bildung sind das leitende Motiv. Folgende Leitfragen dienen zur Veranschaulichung der Schwerpunkte des Rahmenthemas.. http://www.htbb-2017.uni-koeln.de/..

 

14.3.2017, Frankfurt: Fördertöpfe und -programme – Recherche, Auswahl und Verfahren. Das Seminar richtet sich an Beschäftigte, die Fördermittel recherchieren und beantragen wollen... ein konzentrierter Überblick über die zahlreichen Förderebenen, -programme und -möglichkeiten.. >>http://www.bagarbeit.de/..

 

 

15.3., Essen: 2. Deutsches Ausbildungsforum: ... Wer weiterhin erfolgreich ausbilden möchte, muss umdenken, sich neuen Bewerberzielgruppen öffnen und neue Wege in der Berufsorientierung und individuellen Förderung und Qualifizierung gehen. Wie betriebliche Lösungen aussehen können, zeigen wir auf dem 2. Deutschen Ausbildungsforum. https://www.bestplacetolearn.de/..

 

 

16.3., Münzenberg (Hessen): "smart.mobil.gebildet" - Tablets und Smartphones. ..Gemeinsam erproben wir das (religions-)pädagogische Potenzial der Digitalisierung, indem wir Medienpädagogik mit Didaktik verknüpfen. ... Die Teilnehmenden können in einer oftmals von ökonomischen Interessen geleiteten Debatte das spezifische Potential von mobilen Endgeräten für die Bildung erkennen, ... Zielgruppe: PfarrerInnen; GemeindepädagogInnen; Fach- und ProfilstelleninhaberInnen; Ehrenamtliche in der Bildungsarbeit http://ebfb.zentrumbildung-ekhn.de/..

 


16. bis 17. März 2017, Hamburg: Das Politische in der Erwachsenenbildung. .. Mit den Worten „Die Leute denken zu wenig, die machen nur noch Projekte!“ knurrte Peter Faulstich bei der Hannoveraner Sektionstagung an seinen Kolleg/inn/en vorbei und zog daraus die Schlussfolgerung, das Politische in der Erwachsenenbildung müsse zum Tagungsthema erhoben werden. http://mms.uni-hamburg.de/,,

 

 

17.3., Köln: 15:00 Uhr eine Informationsveranstaltung an der School of Games. Wir informieren dich über die Lehrgänge: Game Programming, Game Business und Game Artist. NEU: Dreijährige Games-Ausbildungen mit IHK-Abschluss! http://www.medienberufe.de/.. (School of Games startet 2016 mit IHK-Ausbildungen: mehr dazu hier)

 

 

17.-18. März 2017: myQ Messe Düsseldorf: Entdecke, was Dich weiterbringt. Bundesweit erste Publikums- und Fachmesse für die individuelle berufsbezogene und berufsbegleitende Weiterbildung. .. Die myQ schließt mit ihrem speziellen Konzept eine Lücke zwischen den klassischen Absolventenmessen, Jobmessen und Fachmessen für Personaler und bietet eine Plattform für den Austausch rund um das Thema Erwachsenenbildung. ...richtet sich speziell an bildungsinteressierte Berufstätige, Personaler und Führungskräfte. https://www.myq-messe.de/..

 

 

17.-19.3., Würzburg: 19. Bundeskongress Legasthenie und Dyskalkulie.. es werden aktuelle Ergebnisse und Methoden zur Diagnostik und Förderung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit erheblichen Problemen beim Erlernen des Lesens, Rechtschreibens und Rechnens vorgestellt. Ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsprogramm präsentiert neue Testverfahren und informiert über bewährte und neue Förderkonzepte.. http://www.bvl-legasthenie.de/..

 

 

21.-22.3., Strobl, Österreich: Tagung: ...und raus bist DU!? Solidarität in der Erwachsenenbildung. .. Eva Borst begibt sich in ihrem Eröffnungsvortrag auf Spurensuche nach dem Vokabel der „Solidarität“, das aus der öffentlichen Wahrnehmung zunehmend verdrängt wurde. Besonders die Erwachsenenbildung hätte angesichts dessen die Aufgabe, sich selbstkritisch mit dieser Demontage zu befassen, will sie nicht ihren aufklärerisch-emanzipativen Bildungsanspruch verlieren und auf demokratische Grundstrukturen verzichten. ... http://www.bifeb.at/programm/..

 

 

23.+24.3.2017, Bayreuth: Bildung und Erziehung im Kontext globaler Transformationen. Jahrestagung der Kommissionen Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) und Vergleichende und Internationale Erziehungswissenschaft (VIE) call for papers bis 15.11.: .. Beitragsvorschläge aus den Teildisziplinen Bildung für nachhaltige Entwicklung sowie Vergleichende und Internationale Erziehungswissenschaft gsucht. Call hier.

 

 

26.-30. März 2017 in Düsseldorf: GEMINI- Fachforum im März 2017: Die digitale Gesellschaft - Jugendliche zwischen Konsum und Teilhabe. .. Wie gelingt es, die Rahmenbedingungen der digitalen Gesellschaft so zu gestalten, dass sie eine kreative Nutzung der neuen Medien ermöglichen, Bildungs- und Teilhabechancen eröffnen und zugleich einen effektiven Jugendmedienschutz und informationelle Selbstbestimmung sicherstellen? http://www.arbeitundleben.de/..

 

 

29.3., Dortmund: Tagung: Digitale Medien - eine Chance für berufliche Inklusion?! Vier Projekte - VIA4all, Mesa, DIGIPROB und blink - .. stellen jeweils aus wissenschaftlicher und unternehmerischer Sicht ihre Projekte vor. Dabei beleuchten sie die Aspekte Technik, Didaktik und organisationale Einbindung. Zudem werden die Potenziale für verschiedene Zielgruppen thematisiert. http://via4all.de/veranstaltungen

 

 

30. März bis zum 1. April 2017, Berlin: 44. FaDaF-Jahrestagung ... Auch die beliebte DaF-/DaZ-Nachwuchstagung wird nicht fehlen. Sie findet am Mittwoch, dem 29. März 2016, statt. .. Wunchthemen? Umfrage zur Jahrestagung: Welche Themenschwerpunkte bevorzugen Sie? Direkt zur Umfrage hier. | Beiträge aus dem letzten Jahr, 43. FaDaF-Jahrestagung an der Universität Duisburg-Essen sind als VIDEO hier zu sehen. Auch wurde damals in Essen eine Umfrage unter den Teilnehmenden durchgeführt; hier die Ergebnisse auf 9 Seiten . Der Themenschwerpunkt „Ästhetische und kulturelle Bildung in DaF, DaZ, DaM“ erhielt dabei die beste Bewertung.

 

 

31. März bis 1. April 2017, : Petersberger Trainertage - Gipfeltreffen der Weiterbildung.. Kongresstage voller Inspiration, Networking und Reflexion. Hashtag: #ptt2017 (der aber evtl. gleichzeitig von der Aktion "Paint the Town" in den USA genutzt werden wird - jedenfalls war es 2016 so - und damit quasi verbrannt ist.) >>http://www.managerseminare.de/..

 

 

31.3. bis 1.4.2017, Online: E-TRAINER-KONGRESS 2017. Schritte ins eLearning. Vielseitig und spannend. Keynotes und Workshops. Virtueller Abend und Rahmenprogramm. "...findet in synchronen virtuellen Räumen von Digital Samba statt und bezieht die Teilnehmer durch unterschiedliche Formate stets interaktiv mit ein." http://www.e-trainer-kongress.de/index.php

 

 

4.4.2017, Randersacker: Seminar Kosten reduzieren - systematisches Kostenmanagement für Bildungsunternehmen. ..Mit systematischem Kostenmanagement erhalten Sie ein Tool, das viel schnellere und überprüfbarere Ergebnisse auf der Gewinnseite zeigt, als viele andere Maßnahmen. http://bildungsbetrieb.de/...

 

 

4.-6.4.2017, Mannheim: The International Conference on PIAAC and PIAAC-Longitudinal. Call wird im August 2016 eröffnet. (PIAAC steht für Programme for the International Assessment of Adult Competencies. .. Untersucht wird eine Stichprobe der erwachsenen Wohnbevölkerung im Alter von 16 bis 65 Jahren.) Programmflyer www.die-bonn.de/..

 

 

5. - 6.4.2017, Mannheim: PIAAC-Forschungskonferenz "The International Conference on PIAAC and PIAAC-Longitudinal". Hier präsentieren und diskutieren ForscherInnen aus unterschiedlichen Fachdisziplinen ihre vertiefenden Analysen der PIAAC-Erhebung. Dabei stehen unter anderem Themen wie Kompetenzerwerb, nicht-formales Lernen, Skill-Mismatch oder ökonomische Auswirkungen der Studie im Mittelpunkt der Diskussion. http://www.gesis.org/..

 

 

6. und 7. April 2017, Berlin: Abschlusstagung des Projekts „Sprachen – Bilden – Chancen: Innovationen für das Berliner Lehramt“.. Zum Abschluss des Projekts werden die Ergebnisse präsentiert und gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern aus Universität, Bildungspolitik, Vorbereitungsdienst, Lehrkräftefortbildung und Schule neue Perspektiven für die Lehrkräftebildung diskutiert. http://www.sprachen-bilden-chancen.de/..

 

 

7.4.2017, Freiburg: Freiburger educational BarCamp 17: „(Weiter) Bildung in der digitalen Welt“. Neue Lehr- & Lernkonzepte an Hochschulen“. Es soll der inhaltliche Schwerpunkt auf dem Einsatz von Medien in der Lehre & beim Lernen an Hochschulen in der wissenschaftlichen Weiterbildung aber auch in der grundständigen Lehre gesetzt werden. https://www.offenehochschule.uni-freiburg.de/

 

 

19.04. - 20.04.2017, Klagenfurt: 7. Werkstattgespräch der Weiterbildungsforschung http://www.adulteducation.at/..

 

 

23.4. bis 9.5.: Aktionstage: Politische Bildung (Österreich). Ziel dieser Aktionstage ist es, österreichweit Themen der politischen Bildung in den Fokus der Öffentlichkeit zu bringen. Dabei handelt es sich um eine Kampagne mit vielen Einzelveranstaltungen .. Erstmals finden dieses Jahr Schwerpunkttage in den Bundesländern statt. http://www.politik-lernen.at/site/projekte/aktionstage

 

 

26-27.4., Wolfenbüttel: Tagung „Wissensformen Kultureller Bildung“. Es geht um „Differenz, Deutungsmacht und Transfer zwischen Künsten, Wissenschaft und pädagogischer Praxis“. https://www.kubi-online.de/inhalt/einladung

 

 

27. April 2017: Girls' & Boys'Day wachsen weiter zusammen. Ganz neu in diesem Jahr: Es gibt einen gemeinsamen Girls' & Boys'Day-Wendeflyer, der über den nächsten Mädchen- und Jungen-Zukunftstag am informiert. Plakate, Flyer hier im downmload oder zum Bestellen: http://material.kompetenzz.net/...

 

 

27.-28.4.2017: Der Zukunftskongress der Sozialwirtschaft – Die vernetzte Gesellschaft sozial gestalten: .. Was kann Zukunftsdenken dazu beitragen, gesellschaftliche oder unternehmerische Herausforderungen zu bewältigen? Welche Handlungsoptionen für Sozialmanager lassen sich erkennen? ..bis zum 15. Januar 2017 mit einem Frühbucherrabatt in Höhe von 12 %.. http://www.sozkon.de/

 

 

5.5.17, Dresden/ Radebeul: 25. Deutscher Berufsschultag „Stark in die Zukunft“. Der Bundesverband der Lehrerinnen und Lehrer an beruflichen Schulen e.V. (BLBS) .. veranstaltet alle vier Jahre den „DEUTSCHEN BERUFSSCHULTAG“. Ankündigung ...

 

 

Samstag, 6. Mai 2017, 09.00–17.00 Uhr; Universität Basel: Treffpunkt Logopädie. Die mündlichen Kompetenzen in der verbalen, alternativen und ergänzenden Kommunikation bilden den Schwerpunkt der 4. Fachtagung Treffpunkt Logopädie. Es wird thematisiert, wie mündliche Kompetenzen bei leicht oder stark ausgeprägten Barrieren unterstützt werden können. http://web.fhnw.ch/ph/..

 

 

9.Mai Köln: Begabung braucht Persönlichkeit - Fachtagung Perspektive Begabung. #pb17. .. Zukunftsforscher, Wissenschaftler, Lehrkräfte und Trainer sprechen über neue wissenschaftliche Erkenntnisse, Lehrkompetenzen und geben Best-Practice Beispiele. Neben Vorträgen und Praxisforen erwarten Sie vielfältige Möglichkeiten zum Erfahrungsaustausch. https://www.stifterverband.org/..

 

 

11.5., Essen: Lernmaterialien rechtssicher verwenden. ..Dieser Workshop dient als Grundlage für den sicheren Umgang mit urheberrechtlich geschützten Materialien. Insbesondere offene Lizenzen werden thematisiert. http://mediendidaktik.uni-due.de/elnrw/OER1

 

 

12.5., Stuttgart: # Europaaktionstag Schlossplatz, 12.00 - 17.30 Uhr. Besuchen Sie uns im Zelt. Der ESF. http://www.esf-bw.de/..

 

 

15.5., Hannover: Elektronische Vergabe für Anbieter von AMDL – Überblick und praktischer Nutzen. Die Veranstaltung richtet sich insbesondere an Geschäftsführer und sonstige Verantwortliche, die mit dem Anbieten im Rahmen öffentlicher Vergabeverfahren befasst sind. http://www.bagarbeit.de/veranstaltungen/..

 

 

15.-16.5., Berlin: Qualitätsmanagementsysteme nach ISO und AZAV entrümpeln und AuditorInnen gegenüber verteidigen können. Praxistipps für Anwender. Wie lässt sich die Gestaltungsfreiheit der ISO-Revision nutzen, um Managementsysteme unbürokratisch, schlank und passgenau einzustellen? Und wie verteidige ich dann meine Lösungen erfolgreich gegen andersdenkende Auditorinnen und Auditoren? http://www.bagarbeit.de/..

 

 

16.5.2017, Hannover: Möglichkeiten und Grenzen der Integration von Geflüchteten. Dieses Seminar richtet sich an Beschäftigte, die mit Flüchtlingen arbeiten oder sie beraten... Ziel ist es, die Teilnehmer mit Grundlagen und Hintergründen vertraut zu machen und Brücken zur alltäglichen Fallkonstellationen zu schlagen. Neben den Leistungsansprüchen werden auch verfahrensrechtliche Problemstellungen erörtert. http://www.bagarbeit.de/..

 

 

17.-19.5., Osnabrück: Deutscher StiftungsTag unter dem Motto "Bildung". Veranstalter: Bundesverband Deutscher Stiftungen. .. über 100 Einzelveranstaltungen https://www.stiftungen.org/index.php?id=5325. .. Zusätzlich: Der StiftungsTag vor Ort.. Die Grundidee ist: Stiftungen, die am Veranstaltungsort Projekte oder Programme durchführen bzw. fördern, laden ..vor Ort zu Veranstaltungen mit Praxisbezug ein. https://www.stiftungen.org/de/veranstaltungen/..

 

 

22.-23.6., Weimar: Tagung: Politische Bildung in der postfaktischen Gesellschaft. .. In einem Mix aus Inputs durch »keynote speaker«, Diskussionen und Expertinnen-Workshops werden sowohl historische Entwicklungen der politischen Bildung als auch innovative Konzepte vorgestellt. http://www.ejbweimar.de/..

 

 

23.6. Der MehrWertTag. Motto "E-Learning & Co. – fit für neue Lernwelten". .. E-Learning, Mobile-Learning, Virtual-Learning & Co.: Die Digitalisierung von Training und Coaching ist keine Zukunftsmusik mehr. Sie hat schon längst begonnen. Aber noch suchen viele Trainer und Coachs ihre Rolle und Position in der Welt des neuen Lernens.. http://www.dvct.de/verband/dvct-mehrwerttag/ . Schon am 22. Juni 2017, im Hotel Reichshof in Hamburg Podiumsdiskussion „Das Streitgespräch“: E-Learning oder No-Learning? Was funktioniert? Was fehlt? Was kommt?

 

 

31.07. bis 04.08.2017 in Freiburg, Schweiz: Die XVI. Internatilonale Tagung der Deutschlehrerinnen und Deutschlehrer. Motto: „Brücken gestalten – mit Deutsch verbinden: Menschen – Lebenswelten – Kulturen“ statt. .. Ziel der Tagung ist, über den aktuellen Stand von Forschung und Entwicklung im Fach Deutsch als Fremdsprache und Deutsch als Zweitsprache zu informieren, die Zusammenarbeit weltweit ... Call for abstarcts bis 30.9.16: >>http://www.idt-2017.ch/ ... Flyer: >>http://www.idt-2017.ch/..

 

16.8., Rostock: International VET-Conference 2017: Crossing Boundaries in Vocational Education and Training: Social Dimensions and Participation. Call for papers here: http://www.ibp.uni-rostock.de/.. Frist für abstracts: 15. Dezember 2016

 

 

3. September 2017: Saarländisches Lernfest - 7. Lernfest im Deutsch-Französischen Garten Saarbrücken http://www.saarland.de/..

 

 

19.-20.9., Bremen: 4. E-Prüfungssymposiums (ePS): .. Der Fokus des Symposiums liegt auf Zukunft und Rolle des E-Assessments im Zeitalter der Digitalisierung. Die Besucher erwartet ein abwechslungsreiches Programm mit viel Raum für Diskussionen zu Zukunftstrends wie adaptiven Prüfungen, Mobile Assessment oder Game Based Assessment. .. http://www.e-pruefungs-symposium.de/

 

 

19.-22.9.2017, Wien: ÖFEB-Kongress 2017. Bildung: leistungsstark . chancengerecht . inklusiv? ... Im Zentrum stehen Fragen nach Gelingensbedingungen zur Gestaltung erfolgreicher Bildungssysteme und Bildungsprozesse über die Lebensspanne hinweg. Call for Papers bis 24.4.2017|| http://www.oefeb2017.at/

 

 

27. bis 29.09.2017, Heidelberg: Beratung im Kontext lebenslangen Lernens: Konzepte, Organisation, Politik, Spannungsfelder. Jahrestagung der Sektion Erwachsenenbildung der DGfE (Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft) home DGfE

 

 

21.10.2017, 18 bis 1 Uhr: Lange Nacht der Wissenschaften in Nürnberg, Fürth und Erlangen. Es laden Hochschulen, Forschungseinrichtungen, Unternehmen, Labore, Ateliers und Werkstätten zum größten Wissenschaftsfestival Deutschlands ein. Nachmittags Kinderprogramm; ~55 Busse sind auf 11 Sonderbuslinien unterwegs. .. http://www.nacht-der-wissenschaften.de.

 

 

9.-10.11.2017, Berlin: KulturInvest-Kongress. ... diskutieren Sie mit uns über bewährte und neue Wege des Kulturmanagements, der Kulturfinanzierung und Kulturkommunikation. Lernen Sie mehr über die Mechanismen des Kulturmarktes und werden Teil eines dynamischen Netzwerkes von 500 Teilnehmern aus Kultur, Wirtschaft und Politik. https://kulturmarken.de/..

 

 

10.11.2017, Uni Hildesheim: Fachtagung: Intersektional forschen, Diversität (er)fassen. Spannungsfelder der Bildungsforschung. Die Tagung .. will ein Forum zur Diskussion des gegenwärtigen „State of the Art“ bieten. In den Blick genommen werden sollen dabei sowohl die theoretischen Perspektiven von Intersektionalität und dessen Weiterentwicklung als auch konkrete Forschungen und ihre Ergebnisse. Call for paper / abstract bis 28.2.2017 >>http://zbi-uni-hildesheim.de/..

 

 

16.-17.11.2017, Ort ??: AG BFN-Forum: "Berufsbildung 4.0". (Weitere Informationen liegen zur Zeit nicht vor; die AG BFN ist ein freiwilliger Zusammenschluss von Einrichtungen der Berufsbildungsforschung...)Quelle

 

 

18.-19.11.: 5. Jubiläums-Fachtagung: Ungewissheit in Übergängen. Angst und Kreativität auf dem Weg ins Offene. ...Die Tagung sucht den Dialog über Wurzeln, Metamorphosen und Perspektiven unserer Arbeit in Organisationen im Spannungsfeld zwischen Angst und Kreativität. Im Zentrum steht die Frage, wie arbeitsweltliche Beratung ihre Klienten in Organisationen darin unterstützen kann, die (Übergangs-)Kompetenzen zu entfalten, die bei Reisen ins Ungewisse hilfreich sind. >>http://www.institut-triangel.de/fachtagung.html

 

 

Fachreports Aus- und Weiterbildung:

FUNDRAISING & SPONSORING FÜR BILDUNG

BILDUNG EUROPA

WEITERBILDUNG BUNDESWEIT

BERUFSBILDUNG BUNDESWEIT

INTEGRATION DURCH BILDUNG

WISSEN WO ES GELD & PREISE GIBT

WISSEN WAS ANDERE SCHREIBEN

THEMEN, TERMINE & TREFFPUNKTE

WEITERBILDUNG NORD

EITERBILDUNG SÜD & WEST

AUSSCHREIBUNGSWOCHE (wöchentlich)

AUSSCHREIBUNGEN DER BUNDESAGENTUR FÜR ARBEIT (wöchentlich)

 

Serviceseiten:

BUCHTIPPS Berufsbildung

BUCHTIPPS Weiterbildung

BUCHTIPPS Fundraising

BUCHTIPPS Integration

KALENDER der Weiterbildungsbranche

 

Formales:

Impressum

Haftungsausschluss

Datenschutzerklärung